Neue Kfw-Förderung 2023: Bis zu 10.200€ für Photovoltaik und Elektroautos!

Aktuell gibt es ein neues Förderprogramm der KfW für Solarstrom in Verbindung mit Elektrofahrzeugen. Doch wer kann von diesem startenden Förderprogramm profitieren?

Was wird gefördert?

Die Förderung unterstützt den Kauf und die Installation einer Ladestation für Elektroautos (Wallbox), wenn diese in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage und einem Solarstromspeicher erfolgt. 

ACHTUNG! Gefördert wird ausschließlich eine Kombination der drei Produkte vom selben Anbieter. Folgende Maßnahmen sind dabei förderfähig:

Vorraussetzung für die Förderung

Damit Sie förderberechtigt sind, müssen Sie folgende Bedingungen erfüllen:

Konditionen

So geht's:

1

Zuschuss beantragen

Stellen Sie Ihren Antrag im Kundenportal „Meine KfW“. Bei Fragen zum Antrag unterstützen wir Sie gerne. 

2

Photovoltaikprojekt umsetzen

Nach Ihrer Zusage für die Fördermittel, können Sie Ihr Energiekonzept bei Homenergy bestellen und Termine für die Montage vereinbaren.
3

Nachweise erbringen und Zuschuss erhalten (Ab März 2024)

Im Kundenportal „Meine KfW“ erfassen Sie Ihre Daten zu Ihrem installierten Homenergy-PV-System. Bestätigen Sie, dass Ihr Vorhaben vollständig durchgeführt wurde. Laden Sie alle Rechnungen zu den förderfähigen Kosten hoch. Falls gefordert, laden Sie weitere Nachweise hoch (Zulassung oder den Leasingvertrag des Elektroautos).

4

Förderung erhalten

Unsere Vision

Bastian Busl, Hannes Münzinger und Alexander Priebe​ (Geschäftsführung)

Gemeinsam mit unseren Kunden möchten wir die Welt jeden Tag ein Stückchen besser und sauberer machen. Deshalb setzen wir uns täglich konsequent für die Energieversorgung aus erneuerbaren Energien ein. Mit unseren nachhaltigen und innovativen Angeboten in den Bereichen Photovoltaik und E-Mobilität bringen wir unseren Kunden grünen Strom nach Hause.

Jetzt Beratungstermin anfragen!